Genuss mit gutem Gewissen

von Administrator

 

Die Naturaplan-Schokolade mit Kakao aus unserem FINCA-Projekt in Ecuador erfüllt höchste Standards für fairen Handel und umweltschonenden Anbau. Warum uns dies so wichtig ist? Andreas Hasler, Leiter Marketing und Verkauf bei Chocolats Halba, erklärt es im Video.

Für die feine Ecuador-Schokolade verwenden wir ausschliesslich Edelkakao der Sorte Nacional Arriba. Diese Sorte ist für ihren einzigartigen blumigen Geschmack bekannt und eine bei Kennern rund um den Globus geschätzte Spezialität. 

Der Arriba-Kakao entstammt unserem Projekt FINCA in Ecuador. Im Projekt fördern wir mit Unterstützung des Coop Nachhaltigkeitsfonds und in Zusammenarbeit mit Swisscontact den Mischanbau von Kakao mit Früchten, Gemüse und Edelholzbäumen. Dabei bilden wir lokale Bauern zu Trainern aus, die ihr Wissen an andere weitergeben. Ergebnis: intakte Natur, höhere Einnahmen für die Bauern, gesicherte Lieferungen von Edelkakao – und feine Bio-Fairtrade-Schoggi. 

Für das FINCA-Projekt erhielten wir Anfang 2018 den Swiss Ethics Award. Das Urteil der Jury: "süsse Versuchung ohne moralischen Fehl und Tadel". Unser Motto: #MixItFixIt.

Zurück