Unsere gute Tat: Tausende Tafeln Schokolade

von Hanspeter Huber

Leckere Lieferung aus dem Schoggihüsli Pratteln.

Anderen eine Freude machen – darum geht’s am heutigen «Tag der guten Tat». Darum unterstützen wir die Organisation Schweizer Tafel mit knapp 300 Kilo feiner Schokolade. Mitarbeitende der Schweizer Tafel Region beider Basel holten die rund 3000 Tafeln diese Woche im Schoggihüsli, unserem Fabrikladen in Pratteln, ab. Ab Montag wird die Ware dann an soziale Institutionen und Abgabestellen zu Gunsten armutsbetroffener Menschen in der Nordwestschweiz verteilt. Die Schweizer Tafel sammelt und verteilt seit 2001 überschüssige Lebensmittel – täglich rund 16 Tonnen.

Eine zweite Schoggihüsli-Spende zum «Tag der guten Tat» geht ins Ausland. Genauer ins norditalienischen Städtchen Colognale ai Colli. Dort findet jedes Jahr ein Frühlingsfest für Kinder mit Behinderungen statt. Wir versüssen diese Feier mit 1000 Tafeln Schokolade.

 

Was ist der «Tag der guten Tat»?

Der «Tag der guten Tat» wurde von Coop ins Leben gerufen. Zusammen mit gemeinnützigen Organisationen und der Bevölkerung vollbringt man Gutes im ganzen Land. Der Tag soll die Aufmerksamkeit auf das lenken, was unsere Gesellschaft zusammenhält: das freiwillige Engagement und die solidarischen Gesten unseren Mitmenschen gegenüber.

 

Zurück